MACHUPICCHU.CENTER logo


Welcher Eingang zu Machu Picchu ermöglicht mir das klassische Foto?


Machu Picchu bietet jedem Besucher ein anderes Erlebnis. Sie können die archäologische Stätte besichtigen und kurze Routen auf die Berggipfel unternehmen. Viele Besucher möchten jedoch einfach nur dieses Traumfoto mit der Inkastadt im Hintergrund machen. Um dieses Foto zu machen, müssen Sie das Machu Picchu Circuit 1- oder 2-Ticket kaufen. Erfahren Sie mehr über die Tickets und wie Sie dieses Traumfoto machen können.


postcard machu picchu

Fotopostkarte von Machu Picchu


Arten von Eintrittskarten für Machu Picchu

Es gibt vier Arten von Eingängen zu Machu Picchu:


Ticket für Machu Picchu Circuit 1 oder 2

  • Mit dem MachuPicchu Circuit 1- oder 2-Ticket können Sie nur die alte Inkastadt Machu Picchu besichtigen (die Tour mit einem Reiseleiter dauert durchschnittlich 2,5 Stunden).
  • Dieses Ticket wird von Touristen am häufigsten für den Besuch von Machu Picchu genutzt.
  • Die Tour nach Machu Picchu ist die umfangreichste und vollständigste. Sie können die erstaunlichen Bauwerke der Inka besichtigen, wie beispielsweise den Sonnentempel, den Tempel der drei Fenster und Intihuatana.
  • Der Rundgang kann von Menschen jeden Alters allein oder in Begleitung besucht werden. Auch für Menschen mit leichten Behinderungen und sogar für Rollstuhlfahrer (nur der erste Teil der Strecke)
  • Das Bemerkenswerteste ist, dass Sie mit diesem Ticket den Guardian's House-Sektor besuchen können. Von dort aus erhalten Sie das klassische Postkartenfoto von Machu Picchu.
  • Der Ticketpreis beträgt 152 Soles für ausländische Erwachsene und 64 Soles für peruanische Erwachsene.

guardian house

„Wächterhaus“ – Machu Picchu


r

Machu Picchu mit Huayna Picchu Ticket

  • Mit dem Ticket Machu Picchu + Huayna Picchu können Sie wunderschöne Inka-Pfade bereisen, von der Inka-Stadt Machu Picchu bis zum Gipfel des Berges Huayna Picchu, der 2.693 Meter über dem Meeresspiegel liegt.
  • Die Tour durch Machu Picchu ist unvollständig. Das heißt, es werden nur einige Bauten besichtigt, wie zum Beispiel der Heilige Felsen, der Kondortempel, der Sonnentempel, die Wasserspiegel, der Tempel der drei Fenster und andere kleinere Bauten.
  • Mit diesem Ticket können Sie nicht das Haus des Wächters besuchen. Mit anderen Worten, der Tourist kann in der Inkastadt kein klassisches Postkartenfoto machen.
  • Die Tour durch Machu Picchu dauert etwa 1 Stunde und 30 Minuten. Die Tour durch Huayna Picchu (Hin- und Rückfahrt) dauert 3 Stunden oder länger.
  • Vom Gipfel des Huayna Picchu aus können Sie Landschaftsfotos von Machu Picchu und der umliegenden Natur machen. Das klassische Postkartenfoto erhalten Sie jedoch nicht.
  • Es kann von Personen ab 12 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen), von Einzelpersonen und in Begleitung besucht werden. Dies ist das beste Abenteuer in Machu Picchu.
  • Der Ticketpreis beträgt 200 Soles für ausländische Erwachsene und 112 Soles für peruanische Erwachsene.

huayna picchu (2)

Der Berg Huayna Picchu. Es ist eine große Herausforderung, seinen Gipfel zu erreichen


Machu Picchu mit Bergticket

  • Mit dem Machu Picchu + Berg-Ticket können Sie nicht nur die Inka-Stadt erkunden, sondern auch die alten Inka-Pfade des sogenannten „Machu Picchu-Bergs“ erkunden, auf dem die archäologische Stätte errichtet wurde.
  • Die Tour auf diesen Berg ist ebenfalls nur teilweise. Das heißt, die Touristen können nur einen Teil der Bauten der archäologischen Stätte besichtigen, wie etwa den Sonnentempel, das Haus des Inka, die Zeremonienbrunnen, den Spiegelsaal, den Kondortempel und andere kleinere Bauten.
  • Theoretisch berechtigt dieses Ticket nicht zum Besuch des House of the Guardian. Viele Besucher können dies jedoch tun, indem sie ihren Reiseleiter fragen.
  • Die Tour durch Machu Picchu dauert etwa 1 Stunde und 30 Minuten. Die Tour zum Berg Machu Picchu dauert 4 Stunden oder länger.
  • Vom Gipfel des Machu Picchu-Berges aus können Sie Landschaftsfotos von Machu Picchu und der umliegenden Naturschönheit machen. Diese Fotos sind jedoch nicht die klassischen Postkartenfotos.
  • Der Besuch des Machu Picchu-Berges ist für Menschen jeden Alters gestattet. Es ist ein herausforderndes, aber sicheres Abenteuer.
  • Das Ticket „Machu Picchu mit Berg“ ist das einzige, das dem Touristen einen einmaligen Wiedereintritt ermöglicht.
  • Der Ticketpreis beträgt 200 Soles für ausländische Erwachsene und 112 Soles für peruanische Erwachsene.

rrmachu picchu mountain

Spektakuläre Aussicht auf die Inkastadt vom Berg Machu Picchu


Machu Picchu mit Huchuy Picchu Ticket

  • Das Ticket Machu Picchu + Huchuy Picchu ist eine Neuheit der Behörden von Cusco. Damit können Sie sowohl die Inkastadt Machu Picchu als auch den kleinen Berg Huchuy Picchu (1 Kilometer Fußmarsch bis zum Gipfel) besuchen.
  • Auch die Tour auf diesen Berg ist teilweise. Folgen Sie dem gleichen Rundgang durch Machu Picchu wie mit dem Ticket „Machupicchu + Huaynapicchu“. Mit anderen Worten, die Touristen werden den Heiligen Felsen, den Kondortempel, den Sonnentempel, die Wasserspiegel, den Tempel der drei Fenster und andere kleinere Bauten besichtigen.
  • Mit diesem Ticket ist es Touristen allerdings nicht möglich, das klassische Postkartenfoto im House of the Guardian zu machen.
  • Mit diesem Ticket dauert die Besichtigung von Machu Picchu etwa 1 Stunde und 30 Minuten. Die Strecke zum Berg Huchuy Picchu (Hin- und Rückweg) dauert etwa 2 Stunden.
  • Vom Gipfel des Berges Huchuy Picchu aus können Sie Landschaftsfotos der gesamten archäologischen Stätte machen. Diese Fotos sind jedoch nicht so malerisch wie die des Berges Huayna Picchu oder Machu Picchu. Es handelt sich auch nicht um das klassische Foto aus dem House of the Guardian.
  • Der Besuch von Huchuy Picchu ist für Menschen jeden Alters gestattet. Es ist ein einfaches Abenteuer und erfordert keine große körperliche Anstrengung.
  • Der Ticketpreis beträgt 152 Soles für ausländische Erwachsene und 64 Soles für peruanische Erwachsene.

huchuy picchu mountain

Blick auf Machu Picchu vom Berg Huchuy Picchu


Welches Ticket erlaubt mir das klassische Foto?

  • Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Ticket, mit dem Sie das klassische Foto machen können, das Machupicchu Circuit 1- oder 2-Ticket ist.
  • Mit den anderen Tickets können Sie wunderschöne Landschaftsfotos des Ortes machen, allerdings nicht das berühmte Foto, das viele Touristen machen möchten.

Mehr Informationen zu Fotos in Machu Picchu

  • Tickets für Machu Picchu müssen im Voraus online gekauft werden. Alle Tickets müssen ein bis zwei Monate im Voraus gekauft werden. Nur das Ticket „Machu Picchu mit Huayna Picchu“ muss drei oder vier Monate im Voraus gekauft werden.
  • Ein weiterer Punkt, an dem Sie Landschaftsfotos von Machu Picchu machen können, ist das Intipunku (das Tor der Sonne). Dieses Bauwerk ist von der archäologischen Stätte aus fast 2 Kilometer bergauf zu erreichen.
  • Leider gibt es Tage, an denen Machu Picchu in Nebel gehüllt aufwacht. An diesen Tagen ist es nicht möglich, Fotos zu machen, nicht einmal hoch oben in den Bergen oder im Haus des Wächters. Der Nebel tritt normalerweise morgens in den Regenmonaten (von Januar bis März) auf. Normalerweise verschwindet er im Laufe des Tages.
  • Nehmen Sie eine gute Kamera mit. Denken Sie daran, dass Stative und Selfie-Sticks in Machu Picchu nicht erlaubt sind.