MACHUPICCHU.CENTER logo


Walking Arequipa Stadtrundfahrt + Kloster

½ Tag

Walking Arequipa Stadtrundfahrt + Kloster

Eine fantastische koloniale architektonische und historische Tour durch Arequipa, auch bekannt als "Weiße Stadt".
Mehr Informationen

Preis
$55.00

pro Reisenden
Trekking zum Wasserfall + Steinwald

1 Tag

Trekking zum Wasserfall + Steinwald

Besuchen Sie den Wasserfall Pause und den Steinwald außerhalb von Arequipa.
Mehr Informationen

Preis
$55.00

pro Reisenden
Ganztägiger Colca Canyon + Flug des Kondors

1 Tag

Ganztägiger Colca Canyon + Flug des Kondors

Kennen Sie einen der tiefsten Canyons der Welt und genießen Sie den majestätischen Flug des berühmten Condor.
Mehr Informationen

Preis
$40.00

pro Reisenden
colca canyon + flug des kondors + bus nach puno

1 Tag

colca canyon + flug des kondors + bus nach puno

Lernen Sie einen der tiefsten Canyons der Welt kennen und genießen Sie den majestätischen Flug des berühmten Condor auf einer Reise nach Puno.
Mehr Informationen

Preis
$99.00

pro Reisenden
2D 1N Colca Canyon Tour von Arequipa Transfer nach Puno

2 Tage

2D 1N Colca Canyon Tour von Arequipa Transfer nach Puno

Besuchen Sie den unglaublichen Colca Canyon von Arequipa und beenden Sie die Tour in Puno, um Ihre Reisezeit zu maximieren.
Mehr Informationen

Preis
$135.00

pro Reisenden
2D 1N Colca Canyon Tour von Puno + Transfer nach Arequipa

2 Tage

2D 1N Colca Canyon Tour von Puno + Transfer nach Arequipa

Besuchen Sie den beeindruckenden Colca Canyon von Puno und die Touristenattraktionen auf dem Weg nach Arequipa.
Mehr Informationen

Preis
$140.00

pro Reisenden
COVID-19 ANTIGEN-TEST FÜR REISENDE IN AREQUIPA

½ Tag


ToursDetailsPreis 
Walking Arequipa Stadtrundfahrt + KlosterEine fantastische koloniale architektonische und historische Tour durch Arequipa, auch bekannt als "Weiße Stadt".$55.00
Trekking zum Wasserfall + SteinwaldBesuchen Sie den Wasserfall Pause und den Steinwald außerhalb von Arequipa.$55.00
Ganztägiger Colca Canyon + Flug des KondorsKennen Sie einen der tiefsten Canyons der Welt und genießen Sie den majestätischen Flug des berühmten Condor.$40.00
colca canyon + flug des kondors + bus nach punoLernen Sie einen der tiefsten Canyons der Welt kennen und genießen Sie den majestätischen Flug des berühmten Condor auf einer Reise nach Puno.$99.00
2D 1N Colca Canyon Tour von Arequipa Transfer nach PunoBesuchen Sie den unglaublichen Colca Canyon von Arequipa und beenden Sie die Tour in Puno, um Ihre Reisezeit zu maximieren.$135.00
2D 1N Colca Canyon Tour von Puno + Transfer nach ArequipaBesuchen Sie den beeindruckenden Colca Canyon von Puno und die Touristenattraktionen auf dem Weg nach Arequipa.$140.00
COVID-19 ANTIGEN-TEST FÜR REISENDE IN AREQUIPA$65.00

Kennen Arequipa, Stadt in Peru

Arequipa ist die Hauptstadt der Kolonialzeit der Region Arequipa in Peru. Es ist von 3 Vulkanen umgeben und verfügt über Barockgebäude aus Quader, einem weißen Vulkanstein. In seinem historischen Zentrum befindet sich die Plaza de Armas, ein imposanter Hauptplatz, und nördlich davon befindet sich die neoklassizistische Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert, in der ein Museum ausgestellt ist, in dem Kunstwerke und religiöse Gegenstände ausgestellt sind.

Warum Arequipa besuchen?

Arequipa ist die am zweithäufigsten bewohnte Stadt in Peru und gilt aufgrund der Architektur seiner Gebäude, der Gastronomie, der beeindruckenden Landschaften, der imposanten Vulkane und des tiefsten Canyons der Welt als eine der schönsten Regionen unseres Landes.

10 GRÜNDE, WARUM SIE AREQUIPA, PERU, BESUCHEN SOLLTEN


Peru ist vor allem für die Inka-Stadt Machu Picchu, den Amazonas-Dschungel und die Alpakas bekannt. Wenn Sie jedoch etwas mehr nachforschen, werden Sie feststellen, dass es ein Zentrum sehr unterschiedlicher Geschichte und Traditionen ist, so vielfältig wie die Landschaften und Klimazonen im Überfluss in dem Land. . Hier sind zehn Gründe, warum Sie Arequipa, Peru besuchen sollten:

1. DIE WEISSE STADT Arequipa besteht fast ausschließlich aus Quader, einer Art weißem Vulkanstein, der vor Hunderten von Jahren aus einem Vulkanausbruch hervorgegangen ist. Dieses einzigartige Baumaterial verleiht der Stadt einen unverwechselbaren Charakter sowie den Spitznamen White City.
2. EINE AUTHENTISCHE STADT Wenn man mit Arequipa spazieren geht, hat man den Eindruck, nicht in einem geschäftigen Teil der Stadt zu sein. Die Bewohner sitzen nicht und warten auf Ihre Ankunft. Sie kommen gerade vorbei und beobachten eine blühende Gemeinschaft in ihrem eigenen Tempo, und das ist wirklich erfrischend.
3. STRATEGISCHE LAGE Arequipa liegt im Süden Perus, nahe der Grenze zu Chile und Bolivien. Dies macht es zu einem idealen Durchgangsort für viele Reisende, die von Lima und Cuzco nach Süden oder von Norden nach Norden reisen Südamerika. . Es ist nur 4 Stunden vom Pazifik entfernt, mit wunderschönen Surfstränden, die fast menschenleer sind. 3 Stunden in die entgegengesetzte Richtung ist der Colca Canyon mit aktiven und schneebedeckten Vulkanen sowie Möglichkeiten zum schönen Wandern. Es ist nicht nur ein wichtiges Zentrum für Buslinien in Peru, da Arequipa auch einen eigenen Flughafen hat, der lokale und internationale Reisen in den Rest Südamerikas anbietet.
4. Vulkane und Berge Arequipa sitzt in einer Art geologischer Schüssel, umgeben von Vulkanen, einige erloschen, andere inaktiv und einige noch aktiv! El Misti, Chchani und Picchu Picchu sind attraktiv für Reisende und Bergsteiger auf der ganzen Welt. Das Erreichen der Spitze von Misti wird Ihren Körper herausfordern, da er fast 6.000 Meter hoch ist. Dies ist Arequipas größte Herausforderung. Viele versuchen, es in zwei Tagen zu besteigen, nur um das Handtuch zu werfen und Übelkeit, Schwindel und eine aus der Höhe blutende Nase zu bekommen. Wenn Sie auf der Suche nach etwas weniger Intensivem sind, können Sie jederzeit ruhigere Spaziergänge durch Arequipa wie das Chilina-Tal in der Nähe von Yanahuara unternehmen.
5. DAS ESSEN Arequipa bietet eines der besten gastronomischen Angebote in Südamerika, von gefüllter Paprika und Adobo bis hin zu Ceviche und Garnelen. Die besten Orte, um lokales Essen zu probieren, sind Picanterías - lokale Restaurants, die eine begrenzte Auswahl an frischen Lebensmitteln servieren, die auf Bestellung zubereitet werden.
6. DIE PLAZA DE ARMAS Das Zentrum der Stadt ist ein wichtiger Punkt aller Aktivitäten und Feiern in Arequipa, und die Kathedrale mit zwei Türmen hat den zentralen Platz in der Mitte der Plaza de Armas. Das historische Zentrum wurde im Jahr 2000 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Die vulkanischen Gebäude aus weißem Fels sind eine einzigartige Kombination aus kolonialem Europa, Barock und Indigenismus. Sie müssen kein Architekt oder Historiker sein, um es zu schätzen, wie das Gefühl und die Atmosphäre, die durch seine Durchgänge, Steinmauern und komplizierten Dekorationen erzeugt werden.
7. DIE JUANITA-MAMA Die Juanita-Mumie wurde 1995 auf dem Berg Ampato entdeckt und ist der Körper eines jungen Inka-Mädchens, das offenbar zwischen 1450 und 1480 im Rahmen eines Rituals den Göttern geopfert wurde. Ihr Körper ist deshalb sehr gut erhalten wurde gefroren und natürlich mumifiziert gefunden. Die Juanita-Mumie ist im Andean Sanctuaries Museum in Arequipa zu sehen. Vom Time Magazine zu einer der 10 besten Entdeckungen der Welt aller Zeiten gekürt, ist dies etwas, das Sie nicht verpassen dürfen.
8. STRASSE ZUM COLCA CANYON Der Colca Canyon liegt nur 160 Kilometer nordwestlich von Arequipa und ist von schneebedeckten Bergen und Vulkanen umgeben. Die Leute nehmen oft an, dass der Grand Canyon der tiefste Canyon der Welt ist, aber in Wirklichkeit ist es nur der dritte. Mit 4.160 Metern über dem Meeresspiegel ist Colca der zweittiefste Canyon der Welt, der nur von seinem älteren peruanischen Bruder Cotahuasi übertroffen wird. Hier finden Sie unglaubliche Aussichten, reine Bergluft, riesige Kondore und vulkanische heiße Quellen, alle nur wenige Stunden von Arequipa entfernt.
9. SABANDIA-MÜHLE Nur wenige Minuten von der Plaza de Armas entfernt stammt diese historische Mühle aus dem Jahr 1622 und verfiel schließlich bis zu ihrer Restaurierung im Jahr 1970. Sie ist von schneebedeckten Bergen und Vulkanen umgeben. Die Leute nehmen oft an, dass der Grand Canyon der tiefste Canyon der Welt ist, aber in Wirklichkeit ist es nur der dritte. Die Gebäude und das Gelände wurden in ein verstecktes Eden verwandelt, das Touristen und Bewohner von Arequipa im Schatten der Trauerweiden erkunden und entspannen können. Es ist der perfekte Ort, um ein Picknick zu machen und der Hitze und Aktivität der Stadt zu entfliehen.
10. LOKALER TRANSPORT Es gibt viele private Unternehmen, die klapprige Busse (oder Kombis) auf Dutzenden unverständlicher Strecken durch die Stadt fahren. Als Besucher machen diese Busse jedoch großen Spaß, wenn Sie ein bisschen Abenteuer wollen und weniger kosten als ein neues Sol.
Sie müssen die Einheimischen um Hilfe bitten, um zu wissen, welchen Bus sie nehmen sollen, da es keine schriftlichen Aufzeichnungen über die Richtungen und Routen der Busse gibt. Lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie das Chaos!